Europäisches Blasmusikfestival und Internationales Musikfest

Festivals – die mehrtägigen Großveranstaltungen sind inzwischen weit verbreitet und beliebt bei allen Altersklassen. Der Musikverein Bergmanns-blasorchester Kurbad Schlema e. V. ermöglicht nunmehr seit 27 Jahren das Festival der Extraklasse, das Internationale Blasmusikfestival, in unseren Breiten.
Vom 21. bis zum 23. September ist es wieder soweit: dann heißt es feiern, genießen und zuhören.
Orchester aus zwölf Nationen treffen hier aufeinander und zelebrieren das, was uns alle miteinander verbindet: die Musik.
Neben weiteren Ländern werden unter anderem die Banda Sinfónica La Estrella aus Kolumbien, die Khmelnytskyi Cyti Variety Brass Band aus der Ukraine, die Banda Sinfonica do Corpo de Bombeiros Militar de Minas Gerais aus Brasilien und sogar die Canberra Brass Band aus Australien erwartet.
Auf 2 Bühnen wird in einem beheizten und vollbewirtschafteten, 4.000 Sitzplätze fassenden Festzelt anspruchsvolle Unterhaltung geboten.
Dabei wurde ganz besonders auf Vielfalt geachtet, so dass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Durch das Zusammenspiel von Jung und Alt, Tradition und Moderne, Qualität und Unterhaltung wird an drei Festivaltagen ein überwältigendes Programm geboten, welches Seinesgleichen sucht.
Das idyllische Kurbad Schlema im schönen Erzgebirge ist am 3. Septemberwochenende wieder herzlicher Gastgeber und lädt ein, sich ein eigenes und vorurteilsfreies Bild von Blasmusik zu machen.
Der langjährige und internationale Erfolg gründet sich neben international erfolgreichen Musikern sowie der Einzigartigkeit des Festivals auf die vielen treuen Besucher.

www.bergmannsblasorchester.de

Ein Kommentar zu “Europäisches Blasmusikfestival und Internationales Musikfest

  1. Gute Laune angesagt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

vier × eins =