Höhepunkt-Saison im modernisierten NaturTheater Bad Elster

Open-Air-Saison in Bad Elster aus Stars und Höhepunkten von Juni – September

Bad Elster/CVG. Nach einer umfangreichen Modernisierung eröffnet das wunderschön gelegene NaturTheater Bad Elster am 8. Juni als zeitgemäße Open-Air-Arena mit einem abwechslungsreichenSaisonspielplan voller Höhepunkte. Im Zuge der Modernisierungsmaßnahmen wurde das älteste NaturTheater Sachsens dabei pünktlich zum Jubiläumsjahr 2018 als Schmuckstück inmitten des historischen Waldparks im Sinne der Publikums- und Servicequalität vergrößert und deutlich verbessert. „Das Areal umfasst jetzt 1.500 Sitzplätze, ein neuer Tribünenbau bietet dem Publikum optimale Servicebereiche und eine je nach Bedarf fahrbare Zuschauerüberdachung garantiert größtmögliche Wetterunabhängigkeit“ erklärt GMD Florian Merz als Intendant der für den Spielplan verantwortlichen Chursächsischen Veranstaltungsgesellschaft und ergänzt freudig: „Damit ist das NaturTheater Bad Elster als moderne Open-Air-Arena ein weiterer wichtiger Baustein des Erlebniswertes der Königlichen Anlagen und noch stärker eine impulsgebende Veranstaltungsstätte der Kultur- und Festspielstadt Bad Elster!“

Das große Wiedereröffnungswochenende zum Saisonauftakt am zweiten Juniwochenende wird deshalb besonders gefeiert: Als Eröffnungsveranstaltung gibt es mit der romantischen Oper „Der Freischütz“ ein großes Freilichtspektakel mit über 100 Mitwirkenden (08.06.), bevor dann am 9. Juni der erfolgreichste Austropopstar Christina Stürmer die Arena Bad Elsters rocken wird. Als Besonderheit werden die Gäste der Eröffnungsveranstaltungen am Ende mit einer lichtpoetischen Inszenierung im Waldpark überrascht und leuchtend verabschiedet. Abgerundet wird dieses Festwochenende mit dem beliebten Familienmusical „Die Schöne und das Biest“ (10.06.), welches den Zauber des Märchenwaldes Bad Elster eindrucksvoll unterstreicht. „Mit dieser besonderen Saisoneröffnung als Festwochenende werden wir eine ganz neue Ära im Waldpark Bad Elsters einleiten“ verdeutlicht Merz und fügt hinzu: „Damit werden wir in Zukunft im Open-Air-Bereich neue Akzente der Eventkultur setzen und so gerade im Sommer die Erlebniswelt der Musik- und Bäderregion nachhaltig bereichern“.

Weitere Höhepunkte der Sommersaison 2018 im NaturTheater Bad Elster sind die begeisternden Auftritte großer Stars wie Publikumsliebling Matthias Reim (30.06.), den Kultrockern der Spider Murphy Gang (21.07.), dem sympathischen Erfolgsmusiker Gregor Meyle (04.08.) oder Schlagerstar Howard Carpendale (01.09.). Aber auch klangvolle Sommerevents wie die Gala der beiden Startenöre Marshall & Alexander (29.06.), ein Konzert heiterer Blechbläservirtuosität des international erfolgreichen Spitzensembles Mnozil Brass im Rahmen des MDR Musiksommers (08.07.), das große Bernstein-Tribute-Konzert von Jazz-Posaunist Nils Landgren & der St. Petersburger Kammerphilharmonie (25.08.) und die Freilichtinszenierung des Schauspielklassikers „Jedermann“ (02.09.) mit Staatsschauspieler Tom Quaas garantieren ganz einzigartige Erlebnisabende in der natürlicher Atmosphäre des Waldparks. Abgerundet wird diese Höhepunkt-Saison mit dem „Goldenen Oberkrainerfestival“ (22.07.), einem Comedykonzert der Altneihauser Feierwehrkapell’n aus der Oberpfalz (05.08.), einem bunten Schalmeien Spektakel aus dem ganzen Vogtland (12.08.) und einer sexy Performance des Weltverbesserers Olaf Schubert am 17. August. Tickets: 037437 / 53 900 |

www.naturtheater-badelster.de

Merkliste

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zehn + fünfzehn =