Sommerferienprojekt des Schlesisch- Oberlausitzer Museumsverbundes

03.07. / 31.7.
Sommerferienprojekt, Schloss Krobnitz, 10.00 – 12.00 Uhr, „design  – upcycling“, Teilnahme nach Voranmeldung unter 035829/60349
08.07.
Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung, Schloss Krobnitz, Beginn 14:00

11.07.
Altes NEU entdeckt, Dorfmuseum Markersdorf, 15.30- 17.30 Uhr, Alte Techniken, seien es Handarbeiten oder Handwerke, stehen im Mittelpunkt dieser Mitmachveranstaltungsreihe. Die Kursleiter stehen dieses Mal für Fragen zu Verfügung. Es können alle bisher behandelten Techniken wiederholt und Probleme angesprochen werden. Preis: 6,00 € p.P. (inklusive Material). Um Voranmeldung wird gebeten unter 035829/60342!
12.07. / 26.07.
Sommerferienprojekt, Dorfmuseum Markersdorf, 10.00 – 12.00 Uhr, „Auf Entdeckertour im Dorfmuseum Markersdorf“, Teilnahme mit Voranmeldung unter 035829/60349
18.07. / 08.08.
Sommerferienprojekt, Granitabbaumuseum Königshainer Berge, 10.00- 12.00 Uhr
„Von schwimmenden Steinen und Strom aus der Natur“: in verschiedenen Experimenten und Mitmachstationen untersuchen wir, ob Steine schwimmen können, sich zum Glasschneiden oder Feuermachen eignen und welche Stromquellen es in der Natur gibt.
Teilnahme mit Voranmeldung unter 035829/60342
22.07.
Öffentliche Führung, „Graf von Roon und seine Zeit“, Schloss Krobnitz, Beginn 14.00 Uhr Die Führung verfolgt den Lebensweg des preußischen Kriegsministers    Albrecht Graf von Roon und die Spuren, die er am Familiensitz Schloss Krobnitz hinterlassen hat. Neben der Besichtigung des Schlosses und der Dauerausstellung ist auch der Besuch der Gruft im Schlosspark vorgesehen.

www.museum-oberlausitz.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

9 + fünf =