Herbstmarkt mit Apfelsortenschau

Zum Herbstmarkt mit Apfelsortenschau lädt das Sorbische Kulturzentrum Schleife am Sonntag, dem 14. Oktober, von 10 bis 17 Uhr wieder zahlreiche Besucher ein.
Obstexperte Klaus Schwartz aus der Baumschule Löbau wird eine große Auswahl an Apfel- und auch Birnensorten bei der Ausstellung im Saal des Sorbischen Kulturzentrums präsentieren. Ab 10 Uhr bestimmt er mitgebrachte Apfelsorten und beantwortet Fragen zum Thema Obstbau. Für die Sortenbestimmung kann man drei bis fünf sortentypische, gesunde Äpfel mitbringen. Der derzeitige Fruchtansatz lässt auf eine gute Obsternte für 2018 hoffen.
Den Handwerker- und Bauernmarkt gestalten in guter Tradition hauptsächlich Vereine aus dem Schleifer Kirchspiel, z. B.: Anglerverein, Imkerverein, Stickzirkel, Schleifer Powerfrauen, Schleifer Heimatverein und auch der Kindergarten Pfiffikus wird wieder mit leckeren Plinsen dabei sein. Bäckermeister Lothar Höfchen aus Daubitz bäckt im Holzbackofen knuspriges, rundes Bauernbrot und der Pilzsachverständige Uwe Bartholomäus wirft einen prüfenden Blick auf mitgebrachte Pilzfunde.
Ein buntes Kulturprogramm umrahmt den Markt. Der Eintritt zum Markt und zur Apfelsortenschau ist frei.
www.sorbisches-kulturzentrum.de

Merkliste

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

drei × 4 =