Mitmachausstellung „Abenteuer Mittelalter“

Welche Handwerke gab es damals, warum sagen wir noch heute „die Kurve kratzen“, und wie melkt man eine Kuh? Die Burg Scharfenstein macht eine Reise zurück in die Lebenswelt des Mittelalters und geht diesen und noch viel mehr spannenden Fragen nach. Verkleidet als Ritter, Burgfräulein, Bauer oder Mönch geht es gemeinsam für große und kleine Entdecker auf Erkundungstour durch längst vergangene Zeiten. Mitmachen und Ausprobieren stehen dabei in drei großen Themenbereichen, getreu der damals vorherrschenden Ständegesellschaft, mit vielen begehbaren Häusern an oberster Stelle. Das Kloster lädt zum Schreiben mit Federkiel und Tinte ein, köstliches Gemüse muss von den Feldern geerntet und auf dem Markt gehandelt werden, mutige Ritter sind im Wehrgang auf Patrouille unterwegs. Besucher werden auf Burg Scharfenstein Teil des Burgvolkes und wandern auf den Spuren des mittelalterlichen Lebens. Neben Szenen aus dem damaligen Alltag zeigt die Ausstellung für die ganze Familie wissenswerte und kuriose Hintergründe aus dem Leben der Menschen vor rund 800 Jahren.
www.die-sehenswerten-drei.de/mittelalter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

sechs − 5 =