Kartensuche

Standort eingeben und Veranstaltung finden

Filter

Startpunkt
Radius (1-100)
km
Startdatum
Dauer (1-100)
Tage
Kategorie

Merkliste

 

Neueste Einträge:

“Meine SachsenZeit” Ausgabe 2018/3 druckfrisch zur Leitveranstaltung “Tag des offenen Hofes”

2.6.

Gelungene Auftaktveranstaltung für die brandneue Ausgabe “Meine SachsenZeit” zur Leitveranstaltung zum “Tag des offenen Hofes” in Bahretal.

Bei allerbestem Wetter konnten die ersten druckfrischen Exemplare, die erst am Vorabend die Druckerei verlassen haben, den vielen neugierigen Besuchern präsentiert werden.

Die 3. Ausgabe für den Veranstaltungszeitraum bis September stellt Veranstaltungen, Freizeit- und Ausflugstipps für ganz Sachsen vor. Es gibt wieder ein spannendes Gewinnspiel mit vielen tollen Preisen.

DieThemen SommerZeit und FerienZeit spielen eine ganz besondere Rolle und der sachsenweite Veranstaltungskalender bietet für jeden Geschmack die richtige Idee.

weitere Informationen zum Tag des offenen Hofes

1 Kommentar

Traditioneller Jahrmarkt

31.8. – 3.9.

Auf dem Festplatz an der Lungkwitzer Straße wartet an vier tollen Tagen ein umfangreiches Angebot an Handelswaren, Speisen und Getränken sowie zahlreiche Spiele auf die Besucher. Die Jahrmarktswiese ist mit interessanten Fahrgeschäften, Ständen aller Art und einer Zeltgaststätte voll belegt. Das Marktrecht und der damit verbundene jährliche Jahrmarkt gehen auf das Jahr 1769 zurück. Damals verlieh Kurfürstin Maria Antonie, die von 1768 bis 1775 das dortige Rittergut besaß, Kreischa das Marktrecht. Gäste gelangen bequem per Bus aus Dresden oder dem Umland nach Kreischa oder nutzen einen der zahlreichen Parkplätze.
www.kreischa.de

0 Kommentare

Sonnenwendfeier im Naturpark Zittauer Gebirge

21.Juni 2018, Großschönau

Großschönau
Traditionell feiern die Einwohner der Orte Waltersdorf und Großschönau jährlich am 21.Juni den Sommeranfang. Das Fest findet hinter dem Naturparkhaus Zittauer Gebirge in Waltersdorf statt. Ab 18 Uhr gibt es im Festzelt musikalische Unterhaltung mit den Weißbachtaler Musikanten, Angelika Martin und DJ Ralf. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Ausreichend Parkplätze stehen unmittelbar zur Verfügung, der Eintritt ist frei.
zur Homepage

0 Kommentare

Herzbluten statt Herzblut am Bärwalder See :

Kunst schlecht zu behandeln, hat nur scheinbar keine Folgen und ist Ausdruck von


Ịn·to·le·ranz   in   Sym·bi·o·se   mit   Ar·ro·ganz, was altzernat textdepressiv und einsam macht.

Wo sind Transnaturale und  ÜBER TAGE?  
Wo sind die Kunstfreunde, die ihr erreicht habt und die Aufbruchsstimmung am Bärwalder See?

Ich trau mich in Hinblick auf die Gefühle des Künstlers gar nicht, auf den  Zweck das Gebäudes im Hintergrund  hinzuweisen. Kleiner Tipp: “Es ist nicht die “Kunsthalle am Bärwalder See”.
Oft fragt man sich vor einem irritierendem Bild: “Was hat der Künstler nur damit gemeint?”. Hier fragt man sich: “Was meinen die Verantwortlichen wohl mit dieser, durch sie selbst geschaffenem Irritation?”

Ịn·to·le·ranz  = die Haltung, andere Meinungen und Lebensweisen nicht gelten zu lassen
             Ar·ro·ganz = überhebliche und verletzende Art

                                            Sym·bi·o·se = Zusammenleben zweier Arten zum beiderseitigem Vorteil

0 Kommentare

Mitmachen bei unserem Sommergewinnspiel!

 

Gewinnspiel in unserer Veranstaltungszeitung: “Meine SachsenZeit” Ausgabe 03/2018
Erscheinungstermin: 2. Juni 2018, Zusammen mit unseren Preisgebern haben wir wieder zahlreiche Tipps für Ihre Freizeit, den Wochenendausflug oder einen kleinen “Landurlaub in Sachsen” (Fotografie: Lothar Sprenger) zusammengestellt. 
Die Bandbreite reicht von romantischen Abenteuernächten zu Zweit im östlichsten Zipfel Sachsens in der Oberlausitz, über Familienspaß im Freizeitpark Königstein oder eine romantische Fahrt in der historischen Kirnitzschtalbahn in der Sächsischen Schweiz, unvergessliche Erlebnisse im Freizeitpark, Wildgehege und Indoorspielplatz im Sonnenlandpark Lichtenstein in der Region Chemnitz, Badespaß und Erholung im Heide Spa in Bad Düben in der Region Leipzig, Konzert-Tickets für das Open-Air-Jubiläumskonzert mit Tom Astor & Band im Parktheater Plauen, Familienkarten für die Drachenhöhle in Syrau mit Lasershow im Vogtland bis hin zu Freikarten für die Aufführung des Musicals „Heißer Sommer” mit der Originalmusik aus dem gleichnamigen DEFA-Film auf der einzigartigen Naturbühne Greifensteine im Erzgebirge

Als Hauptpreis winken 2 x 4 Tagestickets für das Heide Park Resort in Soltau, dem zweitgrößten deutschen Freizeit- und Themenpark mit 850.000 m².

Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Groß & Klein, Jung & Alt, Schön- oder Schlechtwetter, Ruhig und entspannt oder jede Menge was los. Natur Pur oder Aktion im Erlebnispark. Ein Besuch lohnt sich in jedem Falle. Lassen Sie sich inspirieren und gewinnen Sie mit etwas Glück einen unvergesslichen Erlebnistag. Viele weitere Informationen zu den Angeboten finden Sie wie immer auf den entsprechenden Internetseiten der Anbieter.

Senden Sie bitte eine eMail an redaktion@meine-sachsenzeit.de mit Ihrer Wunschgewinnnummer. Einsendeschluss ist der 15.7.2018 – dann heißt es Daumen drücken.

Genießen Sie Ihren Sommer – Genießen Sie Sachsen.

0 Kommentare

Sommerferienprojekt des Schlesisch- Oberlausitzer Museumsverbundes

1. - 31. Juli 2018

03.07. / 31.7.
Sommerferienprojekt, Schloss Krobnitz, 10.00 – 12.00 Uhr, „design  – upcycling“, Teilnahme nach Voranmeldung unter 035829/60349
08.07.
Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung, Schloss Krobnitz, Beginn 14:00

11.07.
Altes NEU entdeckt, Dorfmuseum Markersdorf, 15.30- 17.30 Uhr, Alte Techniken, seien es Handarbeiten oder Handwerke, stehen im Mittelpunkt dieser Mitmachveranstaltungsreihe. Die Kursleiter stehen dieses Mal für Fragen zu Verfügung. Es können alle bisher behandelten Techniken wiederholt und Probleme angesprochen werden. Preis: 6,00 € p.P. (inklusive Material). Um Voranmeldung wird gebeten unter 035829/60342!
12.07. / 26.07.
Sommerferienprojekt, Dorfmuseum Markersdorf, 10.00 – 12.00 Uhr, „Auf Entdeckertour im Dorfmuseum Markersdorf“, Teilnahme mit Voranmeldung unter 035829/60349
18.07. / 08.08.
Sommerferienprojekt, Granitabbaumuseum Königshainer Berge, 10.00- 12.00 Uhr
„Von schwimmenden Steinen und Strom aus der Natur“: in verschiedenen Experimenten und Mitmachstationen untersuchen wir, ob Steine schwimmen können, sich zum Glasschneiden oder Feuermachen eignen und welche Stromquellen es in der Natur gibt.
Teilnahme mit Voranmeldung unter 035829/60342
22.07.
Öffentliche Führung, „Graf von Roon und seine Zeit“, Schloss Krobnitz, Beginn 14.00 Uhr Die Führung verfolgt den Lebensweg des preußischen Kriegsministers    Albrecht Graf von Roon und die Spuren, die er am Familiensitz Schloss Krobnitz hinterlassen hat. Neben der Besichtigung des Schlosses und der Dauerausstellung ist auch der Besuch der Gruft im Schlosspark vorgesehen.

www.museum-oberlausitz.de

0 Kommentare