360°- Zeitreisen in die Vergangenheit

Unweit des Großen Gartens zieht das Panometer Dresden mit seinem aktuellen 360°-Panorama DRESDEN IM BAROCK seine Gäste in den Bann. Das 27 Meter hohe Rundbild des Künstlers Yadegar Asisi zeigt die Stadt auf ihrem barocken Höhepunkt und ermöglicht eine einmalige Zeitreise in das 18. Jahrhundert. Unterstützt wird der lebensechte Eindruck im Panorama mit passender Hintergrundmusik und verschiedenen Lichteinstellungen, die den natürlichen Tag- und Nachtrhythmus simulieren.
Im Panometer Leipzig wird mit dem 32 Meter hohen Panorama TITANIC währenddessen das weltbekannte Schiffswrack der 1912 gesunkenen RMS Titanic gezeigt. Der Besucher wird dabei tausende Meter unter den Meeresspiegel auf den Grund des Ozeans geführt und überblickt vom 15 Meter hohen Besucherturm auf einer 3.500 Quadratmeter großen Panoramafläche die beiden bestehenden Wrackteile.
In beiden Panometern ergänzen thematisch passende Begleitausstellungen und Making-Of-Filme die Rundbilder.
www.panometer.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zwei × 1 =