Sonderausstellungen auf Schloss Klippenstein

 

Süße Oberlausitz

Schokolade, Zwieback, Eis, Pfefferkuchen, Quarkkeulchen, Liebesperlen, Baumkuchen, Kekse… viele dieser süßen Verführungen wurden und werden ganz in unserer Nähe produziert. Die Ausstellung stellt fünf traditionelle Hersteller aus der Oberlausitz vor, erzählt Geschichten rund um das Thema Süßwaren und lädt den Besucher ein, Schokolade und Co. in der Winterzeit im Schloss Klippenstein mit allen Sinnen zu genießen.

 

 

 

Süßes von Wendt & Kühn

Freuen Sie sich an einer kleinen Schau an historischen und neuen Figuren aus der Manufaktur „Wendt & Kühn“ aus Grünhainichen im Erzgebirge: Heinzelmännchen mit Kuchen, Kaffeemühle und Mörser, Margeritenengel mit Teigrolle und Spritztüte, Bäcker, Serviettenringe… Während sowohl originale Entwurfs- und Musterzeichnungen als auch Fotos einen Blick auf die Herstellung der Figuren zulassen, zeugen historische Werbeanzeigen, Zeitungsartikel und Grußkarten von ihrer vielfältigen Strahlkraft.

 

Gisbert Denkert – Malerei

Gisbert Denkert ist ein Heimat- und Landschaftsmaler aus Pirna. Er malt ruhige Stadtdetails, u. a. auch Straßenecken in Radeberg, sowie durch die Stimmung der Jahreszeiten geprägte Landschaften. Gisbert Denkert arbeitet mit Öl und Kreide auf Karton und Leinwand.

www.schloss-klippenstein.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

sechzehn − drei =