Jubiläumstour – 55 Jahre STERN-COMBO MEISSEN

Die 1964 in Meißen gegründete STERN-COMBO MEISSEN feiert in diesem Jahr ihr 55-jähriges Bühnenjubiläum. Im Januar startete die Jubiläumstour in der ausverkauften Dresdner Lukaskirche mit einem grandiosen Konzert.

Dass die Band noch immer am aktuellen Weltgeschehen interessiert ist, wird durch die aktuelle Single „Nimm die Welt in die Hand“ bestätigt. Der Song ist durchaus als Zeichen zu verstehen, sich in unsere Gesellschaft einzubringen – ein wunderbarer Brückenschlag zu großen Hits wie „Also was soll aus mir werden“, „Stundenschlag“ oder „Wir sind die Sonne“. Modern im Sound und mit tiefgründiger Lyrik versehen, unterstreicht „Nimm die Welt in die Hand“ das Potenzial der Band.

Daneben werden einige mit neuen Arrangements versehene Songs der 80er präsentiert, die in den vergangenen 20 Jahren live nicht zu hören waren. Ihrer Tradition folgend verzichtet die STERN-COMBO MEISSEN dabei dennoch nicht auf Auszüge ihrer konzeptionell ausgerichteten Werke wie „Weißes Gold“ oder „Bilder einer Ausstellung“ sowie ihre größten Hits aus den 70er Jahren.

Am 21. September wird die STERN-COMBO MEISSEN in ihrer Heimatstadt Meißen zum offiziellen Jubiläumskonzert auf der Freilichtbühne „Akti“ zu erleben sein. Neben Bandgründer Martin Schreier, Manuel Schmid, Frank Schirmer, Axel Schäfer und Sebastian Düwelt wirken Gäste aus 55 Jahren ihres künstlerischen Schaffens mit: Veronika Fischer, Peter „Bimbo“ Rasym, Werther Lohse, Andreas
Bicking, Michael Lehrmann.

www.stern-combo-meissen.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

17 − fünf =