Das Christlich-Soziale Bildungswerk Sachsen e.V. (CSB) lädt gemeinsam mit Äbtissin Gabriela Hesse und den Schwestern des Konvents am 18. August in sein Ernährungs- und Kräuterzentrum im Kloster St. Marienstern in Panschwitz-Kuckau zum 25. Kräutersonntag ein. Das Wissen um die Wirkung der Kräuter, das Vertrauen in die Heilkräfte führt jedes Jahr viele Menschen in der 6.000 Quadratmeter großen Gartenanlage zusammen.

Die ökumenische Andacht mit Kräutersegnung findet 14.30 Uhr statt. Anschließend beginnt ein buntes und unterhaltsames Kulturprogramm. Ein vielfältiges Angebot an Kräuter- und Naturprodukten wird auf dem Kräutermarkt geboten. Es gibt Tipps zum Anbau, über Verarbeitung bis zu den in den Kräutern schlummernden Wirkungen.

www.ekz-marienstern.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

drei + 8 =