UNERHÖRT! – HofKonzerte

Ein musikalischer Spaziergang im Rahmen von MitNachbarn
Die vierte künstlerische Ortsbegehung in Oderwitz widmet sich nach zeitgenössischer Kunst, Literatur und Performance am 17. September der zeitgenössischen Musik. Diese wird zur verbindenden Sprache, um einen kulturellen Begegnungsort für die Oderwitzer:innen und ihre Gäste herzustellen und neugierige Einblicke in wenig bekannte private wie öffentliche Räume zu ermöglichen. Wo spielt die Musik? Wie klingt Oderwitz? Welche Töne produziert der Ort selbst? Fern von dogmatischen Vorgaben zeitgenössischen Geschmacks und quer durch alle musikalischen Genres präsentieren einheimische Amateurensembles wie angereiste Profimusiker:innen ihre Vorstellungen davon, was sie unter Neuer Musik verstehen. Treffpunkt ist 15 Uhr an der Freiwilligen Feuerwehr in Ober-oderwitz, der Weg führt dann über acht Stationen zur Ortsfeuerwehr in Unteroderwitz. Ein gemeinsames Abschlussfest führt alle künstlerisch Beteiligten und die Besucher:innen zusammen. Eintritt frei.
www.tristan.agency