Weihnachten im Landschloß

Besondere Kunstwerke gläsernen Christbaumschmuckes, wie auch einzelne Werkzeuge und Formen zeigen wir in Vitrinen.  In solchen werden dann auch eine Reihe Thüringer Nußknacker in ihrer ganzen Vielfalt aufgestellt. Diese reicht vom klassischen Soldaten, über eine ganz aus verschiedenen Gemüsearten zusammengesetzten Figur bis zu Karikaturen der Kaiser Napoleon und Wilhelm.

Die Ausstellung findet in zwei Etagen im Schloss statt. Im Erdgeschoss werden die Kameliendrogerie und die Schlossküche weihnachtlich geschmückt sein.

Die Gestaltung der Ausstellung liegt in den bewährten Händen von Bea Berthold.In den Kaminen werden die Feuer knistern und im mittelalterlichen Schlossgewölbe kann man bei Glühwein, Kaffee und Stollen dem Geschauten nachträumen.Die Ausstellungszeit ist so gewählt, dass alle Leihgeber ihre Schätze rechtzeitig zum Fest wieder zu Hause haben.

 

Geöffnet ist:
Dienstag bis Sonntag: 10 – 17 Uhr
Montag: 10 – 16 Uhr
Der letzte Einlass ist 30 Minuten vor der Schließzeit.

Der Eintritt kostet 6,- €; ermäßigt 5,- €.
www.kamelienschloss.de