Textilmaschinen aus 100 Jahren

Die Tuchfabrik Gebr. Pfau in Crimmitschau ist ein deutschlandweit einmaliges museales Denkmal. Die Fabrikgebäude der Zeit um 1900 sind vollständig erhalten. Und auch die historische Maschinenausstattung ist noch komplett und teilweise funktionsfähig. Hier kann der Besucher den Produktionsprozess der Textilien von der Wollflocke bis zum fertigen Tuch erleben. Vorführungen der 100 Jahre alten Maschinen machen den Arbeitsalltag der Fabrikarbeiter lebendig. Präsentiert wird auch die textile Gegenwart und Zukunft. Wozu werden textile Produkte heutzutage verwendet und welchen Stellenwert hat die Textilindustrie in Sachsen und Deutschland noch immer? Märkte, Sonderausstellungen und andere Veranstaltungen laden immer wieder zu einem Besuch ein. Ende 2023 wird auch die neue Dauerausstellung mit dem Schwerpunktthema Mode eröffnen.
www.tuchfabrik-crimmitschau.de

Öffnungszeiten:
Freitag, Samstag, Sonntag und Feiertage 10 – 17 Uhr
Führungen jeweils 14 Uhr und nach Vereinbarung